News

Ausgezeichnet!

 

––1––

TN_mail-einladung-quadrat-web.jpg (22.11.2020)

Ausstellung
In eigener Sache 

Meine Künstlerkollegin Birgit Suppa und ich würden uns sehr freuen, wenn wir mit unseren bunten Blumenbildern etwas Farbe und gute Stimmung in den tristen Corona-November bringen könnten. Über zahlreiche Besucher (mit Mundschutz und Abstand!) freuen wir uns. Unser Dank gilt der Nikolaikirche, die es uns trotz widriger Umstände ermöglicht, dort auszustellen.

 

––2––

TN_kew-garden-kochbuch.jpg (07.09.2020)

BUCHTIPP 

Das Kew-Gardens-Kochbuch 

 

Zugegeben viele Rezepte daraus habe ich noch nicht probiert. Aber alle Pflanzendarstellungen mit großer Begeisterung - vom Apfel bis zum Zitronengras - studiert. Eine Fundgrube mit zauberhaften botanischen Darstellungen aus dem 17. bis 20. Jahrhundert.

–– 3 ––

PARIS

Künstlerbedarf 

 

Wenn Sie in Paris den Louvre und Notre Dame abgearbeitet haben, wenden Sie sich den Künstlerbedarfsgeschäften rund um die École des beaux-arts zu. Das schönste befindet sich am Quai Voltaire Nummer 3. In dem Geschäft der Firma Sennelier findet man in herrlichen alten Holzregalen von Stiften über Pigmente bis zu Farbtiegeln alles was das Künstlerherz begehrt.


 

 




 

 4 ––

sba.jpg (15.08.2019)

BOTANISCHE KUNST
www.soc-botanical-artists.org

Ich verehre die botanischen Künstler der "Society of Botanical Artists". Der aktuelle Katalog und die Website (www.soc-botanical-artists.org) liefern Informationen, Ausstellundstermine und Anregungen.