News

Ausgezeichnet!

 

––1––

TN_moritz-ulrich.jpg (14.02.2021)

Ausstellung

M. Ulrich und P. Wels 

Natürlich bin ich immer fasziniert von Künstlern, die mit Farb- und Bleistiften arbeiten. Zur Zeit findet in der Hamburger Buchhandlung Felix Jud eine Ausstellung mit Bildern von Moritz Ulrich und Peter Wels statt. Leider nur online anzusehen aber es lohnt sich. Man beachte die Formate! 
www.felix-jud.de

 

––2––

TN_kew-garden-kochbuch.jpg (07.09.2020)

BUCHTIPP 

Das Kew-Gardens-Kochbuch 

 

Zugegeben viele Rezepte daraus habe ich noch nicht probiert. Aber alle Pflanzendarstellungen mit großer Begeisterung - vom Apfel bis zum Zitronengras - studiert. Eine Fundgrube mit zauberhaften botanischen Darstellungen aus dem 17. bis 20. Jahrhundert.

–– 3 ––

PARIS

Künstlerbedarf 

 

Wenn Sie in Paris den Louvre und Notre Dame abgearbeitet haben, wenden Sie sich den Künstlerbedarfsgeschäften rund um die École des beaux-arts zu. Das schönste befindet sich am Quai Voltaire Nummer 3. In dem Geschäft der Firma Sennelier findet man in herrlichen alten Holzregalen von Stiften über Pigmente bis zu Farbtiegeln alles was das Künstlerherz begehrt.


 

 




 

 4 ––

sba.jpg (14.02.2021)

BOTANISCHE KUNST

www.soc-botanical-artist.org

Auf die englische Gesellschaft der botanischen Künstler habe ich schon öfters hingewiesen. Es lohnt sich immer wieder ein Blick darauf zu werfen. Das Internet macht es möglich. Eine unendliche Menge wunderschöner botanischer Kunstwerke. Ich liebe botanische Kunst!